- Werbung -

6 Monate – 5 Monate – 4 Wochen: Chaos um NRW-Erlass zu Booster-Impfungen

1
Der Abstand zwischen Zweit- und Drittimpfung soll mindestens 5 Monate betragen - 4 Wochen Mindestabstand sind nur in Einzelfällen möglich:

Booster schon 4 Wochen nach Zweitimpfung: Erlass des Landes NRW sorgt für Irritationen

0
„Wer gesund ist, müsse sich nicht nach vier Wochen boostern lassen.“ Mit der Entscheidung des Landes NRW, die Drittimpfung mit Blick...

Kreis Unna mit Inzidenz 216 unter den „besten 8“ in NRW

1
m 2. Adventssonntag zeigt sich der Anstieg der von den Gesundheitsämtern gemeldeten bestätigten Covid-Neuinfektionen weiterhin gebremst. Der Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, warnte am...

Ab heute 2G im Einzelhandel – Diese Branchen sind davon ausgenommen

0
Mit dem Inkrafttreten der aktualisierten Coronaschutzverordnung NRW gilt seit dem heutigen Samstag, 4. Dezember, die „2G-Regel“ auch fürs Einkaufen. In einen Großteil...

Kontaktreduzierungen, 2G, Impfpflicht: Bund und Länder beschließen strengere Coronaregeln

0
Überall, wo bei privaten Treffen auch Ungeimpfte dabei sind, gilt künftig eine Begrenzung der erlaubten Personenzahl. Der Impfstatus muss mittelfristig durch den...

NRW-Ministerpräsident kündigt „umfangreiche Kontaktreduzierungen“ an

1
Eine Null-Toleranz-Strategie gegen Coronaregelverweigerer und ein „umfangreiches Paket an Kontaktreduzierungen“ hat  NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Dienstagnachmittag, 30. November, im Anschluss an...

Ab Mittwoch gilt flächendeckend 2G in NRW – Wenige Ausnahmen – Keine Rückkehr zur...

0
„Ich hoffe, dass möglichst viele nicht geimpfte Menschen hierdurch ihre ablehnende Haltung zum Impfen nochmal überdenken.“ Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann...

Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen

0
Alle 45 Minuten wird eine Frau in Deutschland Opfer häuslicher Gewalt. Jede dritte Frau ist mindestens einmal in ihrem Leben von physischer...

Massiver Druck auf Ungeimpfte – Bund und Länder beschließen weitreichende Coronaverschärfungen

1
Bundesregierung und Ministerpräsidenten haben sich am 18. November auf einheitlich verschärfte Coronabeschränkungen geeinigt, die abhängig von der sog. Hospitalisierungsrate (klinische Covid-Fälle) in...

Flächendeckend 2G-Regel für gesamten Freizeitbereich in NRW

1
Ein tagesaktueller negativer Coronatest genügt in den meisten Bereichen in NRW nicht mehr. Der neue Ministerpräsident Hendrik Wüst, CDU, hat am Dienstag...
Unna
Mäßig bewölkt
9.3 ° C
11.1 °
9 °
92 %
2.1kmh
40 %
So
20 °
Mo
24 °
Di
19 °
Mi
20 °
Do
18 °