Fahrspuren am „Edeka-Dreieck“ Kantstraße/Ring und Bahnübergänge in Hemmerde gesperrt

0
634
Kreuzungsbereich Kantstraße/Beethovenring im Mai 2022. (Foto Martin Trillhose)

Die Stadt Unna kündigt verschiedene Sperrungen an. Beginn war bereits am heutigen Mittwoch, 18. Mai.

So werden von heute an bis voraussichtlich Dienstag, 24. Mai 2022, teilweise einzelne Fahrspuren im Kreuzungsbereich von Kantstraße und Beethovenring gesperrt. Dieser Bereich wurde von unserem Leser und Foto-Zulieferer Martin Trillhose bereits „Edeka-Dreieck“ getauft, da er unmittelbar am künftigen Einkaufszentrum Neue Mühle mit seinem Ankermieter Edeka liegt.

Der Grund für diese abermaligen Sperrungen sind Markierungsarbeiten auf der Fahrbahn. Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen, warnt die Stadt vor.

Im Unnaer Osten steht die Sperrung einiger Bahnübergänge in Hemmerde und Westhemmerde bevor:

Aufgrund von Arbeiten an den Bahnübergängen müssen der Übergänge „Zum Bröhl“ in Westhemmerde sowie die Übergänge „Feldmühlenweg“ und „Steinen“ in Hemmerde jeweils voll gesperrt werden: und zwar von Samstag, 4. Juni, 19 Uhr bis Dienstag, 7. Juni 2022, 8 Uhr.

Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here