Einkaufszentrum Mühle Bremme: „Der Gipfel ist die Verkehrsführung“

1
4147

Zur neuen Verkehrsführung für das Einkaufscenter Mühle Bremme schreibt eine Leserin aus Unna folgende Meinung:

„Der Gipfel ist die Verkehrsführung.

Wenn man früher durch den Tunnel kam, musste man den Verkehr von der Kantstraße durchlassen. Das klappte eigentlich ganz gut.

Wenn man jetzt von Königsborn kommend über die Kantstraße anschließend in die Obere Husemannstraße links abbiegen möchte, muss man auf die Autos vom Tunnel kommend aufpassen, die dort ungebremst über zwei Spuren hochfahren.

Der Spurwechsel ist anfangs durch eine durchgezogene Linie verboten und auf dem letzten Stück über zwei Spuren nach links recht riskant. So hat man einen prima Unfallpunkt gebaut.

Bin gespannt, wie oft da etwas passieren wird.“

  • Name und Kontaktdaten sind der Redaktion bekannt.

1 KOMMENTAR

  1. „Einfädeln“ geht nicht, vorauschauend fahren, mit tollkühnen Fahrern rechnen?
    Komme gerade von der A1 aus Bremen, war richtig gemütlich hier auf den Straßen.
    danke für den Tip, dass die Vorfahrtregel dort geändert wurde, oder doch nicht?

Schreibe einen Kommentar zu Dirk aus Unna Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here