Raubüberfall an Kampstraße – 16-Jährige und Zeuge aus Lünen helfen bei schneller Festnahme

0
379
Die Kampstraße in der Dortmunder City. - Foto Dortmund.de

Zu einer schnellen Festnahme nach einem Raubüberfall haben eine 16-jährige Jugendliche aus Dortmund und ein 32-jähriger Mann aus Lünen gestern (28. 2.) in der Dortmunder Innenstadt beigetragen.

An der Stadtbahn-Haltestelle Kampstraße beobachteten die Jugendliche und der Lünener um kurz vor 16 Uhr von unterschiedlichen Positionen aus einen Überfall auf einen 45-jährigen Dortmunder:

Zwei zunächst unbekannte Täter zerrten den Mann die Treppe hinunter, schlugen unten auf ihn ein, raubten ihm eine Geldbörse mit Bargeld und flüchteten.

Die 16-Jährige, die mit 4 Freundinnen unterwegs war, nahm ein Video von den flüchtenden Tätern auf. Sie verständigte die Polizei und folgte mit ihren Freundinnen einem der davonrennenden Täter in Richtung Hauptbahnhof. Unabhängig davon folgte auch der Zeuge aus Lünen dem Täter.

Schließlich konnte die an der Fahndung beteiligte Bundespolizei den Flüchtenden am Hauptbahnhof festnehmen. Ein Streifenteam der Dortmunder Polizei nahm die Aussagen der Zeugen auf. Für die weiteren Ermittlungen stellte die 16-Jährige ihren Videofilm zur Verfügung.

Der überfallene 45-Jährige wurde bei der Tat leicht verletzt.

„Der festgenommene Tatverdächtige ist 23 Jahre alt“, teilt die Polizei zu dem mutmaßlichen Räuber mit. „Die Kriminalpolizei ermittelt gegen ihn. Aktuell befindet er sich im Polizeigewahrsam. Zur Identität seines Komplizen dauern die Ermittlungen an.“

Raubstraftaten haben im vergangenen Jahr – nach deutlichen Rückgängen in den beiden „Coronajahren“ – in Dortmund wieder stark zugenommen. An der Kampstraße gab es eine kurzzeitige Videoüberwachung, die jedoch wieder beendet wurde, da sie gemessen an den verübten Straftaten nicht mehr verhältnismäßig sei.

Quelle Polizei DO

Zur Frage der Herkunft der Verdächtigen bitten wir um Beachtung dieses Hinweises in eigener Sache.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here