Von 35 auf 100 Parker – Parkhaus Neue Mühle jetzt im Schnitt zu einem Drittel ausgelastet

2
520
Parkhaus Neue Mühle - Foto Privat

„Gibt es bereits Zahlen zur Auslastung des Parkhauses der Neuen Mühle?“

Diese Frage stellte die Fraktion der Bündnisgrünen in der Ratssitzung am 22. September. Zweieinhalb Monate zuvor hatte das Einkaufszentrum auf dem früheren Mühle Bremme-Areal eröffnet.

Die Grünen schnitten frühzeitig ein Thema an, das auch bei unseren Lesern ständig in der Diskussion war und ist: Es sei zu beobachten, „dass Stellflächen auch zu stark frequentierten Zeiten in hoher Zahl verfügbar sind“.

Wie schätze die Stadt selbst die Situation für ihr Tochterunternehmen WBU ein? Die Antwort auf diese Frage der Grünen ist für die heutige Ratssitzung, die letzte in diesem Jahr (15. 12., 17 Uhr, Ratssaal), noch einmal schriftlich beigefügt.

Die Zahlen sind allerdings schon wieder überholt, denn die Parkfrequenz ist laut aktuellen Aussagen der Wirtschaftsbetriebe Unna (WBU) inzwischen deutlich gestiegen.

Ende September lag die Auslastung des Parkhauses Neue Mühle mit seinen 320 Stellplätzen

„…in den Hauptzeiten bei durchschnittlich 35 bis 40 Parkern. In Spitzenzeiten sind zwischen 50 und 60 Parker zu verzeichnen.“

Ergänzung:

„Dies entspricht nicht den geplanten Auslastungen für diese Parkeinrichtung.“

„Die WBU arbeitet derzeit mit dem Investor Ten Brinke an einem zeitlich befristeten Angebot für Dauerparkmöglichkeiten auf dem 2. Parkdeck“, erläuterten die Wirtschaftsbetriebe. „Die Mitarbeiter der Mieter im Gebäudekomplex sollen die Möglichkeit bekommen, hier Dauerparkplätze anmieten zu können, bis die Auslastung sich erhöht hat.“

Mit einer steigenden Auslastung wurde seinerzeit im 4. Quartal zum Weihnachtsgeschäft gerechnet „und insbesondere, wenn sich die weiteren Mietflächen im Gebäudekomplex füllen“. Auf Anfrage teilte uns die WBU-Geschäftsführerin Ines Brüggemann am heutigen Donnerstag (15. 12.) Folgendes mit:

„Die Auslastung des Parkhauses Neue Mühle hat sich seit Start (Eröffnung Edeka, Postfiliale, Bäckerei, Deichmann, Rossmann) langsam, aber deutlich gesteigert:

Von täglich unter 100 besetzten Parkplätzen im Schnitt jetzt größtenteils über 100.

Zur Auslastung hat natürlich die Eröffnung von FitX und Woolworth Anfang November deutlich beigetragen.“

In Spitzenzeiten seien demnach jetzt 170 von insgesamt 316 Stellplätzen besetzt.

„Wir gehen stark davon aus, dass nach Verpachtung der Gastronomiefläche in der Neuen Mühle die Nutzung noch zunehmen wird“, so Brüggemann.

Für diese Fläche im gläsernen Rondell sucht Noch-Eigentümer Ten Brinke (kommendes Jahr erfolgt der Eigentümerwechsel des Gebäudes an den Stadtkrone-Investor in Dortmund) nach wie vor nach einem interessierten Pächter.

Einkaufscenter Neue Mühle Unna. (Foto Rinke)

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here