Kaczmarek (SPD): Rekordsumme von 81 Mio. für Beratung erwachsener Migranten

2
487
Integration, Symbolbild, Quelle Pixabay

„Haushaltsausschuss stärkt Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer mit zusätzlichen 24 Mio. Euro!“

Diese Neuigkeit verkündete am Mittwochabend (28. 9.) der Kamener Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek (SPD). Er teilte auf seiner Facebookseite mit:

„Die Ampelkoalition hat heute im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages bei der Beratung zum Etat des Bundesinnenministeriums für 2023 beschlossen, die Finanzierung der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) um 24 Millionen Euro zu verstärken.

Somit steht für das kommende Jahr die Rekordsumme von 81,5 Mio. Euro zur Verfügung.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) kann jetzt ihre wichtige Arbeit auch im Kreis Unna auf hohem Niveau fortsetzen und Menschen bei der Ankunft und Orientierung in Deutschland unterstützen.

Der Regierungsentwurf für den Haushalt 2023 hatte zunächst eine Absenkung der Mittel vorgesehen.

Stattdessen wird nun auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion gemeinsam mit den Ampelfraktionen die finanzielle Ausstattung für die Migrationsberatung im Vergleich zu 2022 noch einmal erhöht.

Viele Träger sind in den letzten Tagen und Wochen auf mich zugegangen und haben mich auf die Problematik hingewiesen. Ich bin froh, dass wir dies nun im Haushaltsausschuss korrigiert haben.

Das Beratungsaufkommen wird in diesem und im nächsten Jahr höher ausfallen, auch weil viele Menschen vor dem Krieg in der Ukraine zu uns geflüchtet sind. Ihnen kann die MBE dabei helfen, sich schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren und ein eigenständiges Leben aufzubauen.

Daher sind die zusätzlichen Mittel für die MBE auch vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels absolut sinnvoll investiertes Geld.“

2 KOMMENTARE

  1. Ich denke, das wird alle Einheimischen freuen die weder ihre Gasrechnung, ihre Stromrechnung noch die Kosten ,die das Leben so mit sich bringt, aufbringen können.

  2. Was soll denn dieser Zynismus bringen, Peter? Heute am 29.05. Hat die Koalition 200 Milliarden Euro für Gas- und Strompreisbremse beschlossen. Ich hoffe, das auch Sie sich darüber freuen können. Die Migrationsberatung ist auch für uns Einheimische wichtig, denn sie fördert die Integration in unsere Gesellschaft und das ist gut für unsere gemeinsame Zukunft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here