Weitere Coronafälle an Unnaer Schulen

1
1779
Peter Weiss Gesamtschule Unna (PWG). Auch hier begann am 11. Mai die tageweise Rückkehr aller Jahrgangsstufen. (Foto: Rundblick Unna)

Die Stadt Unna meldet den fünften, sechsten, siebten und achten Coronafall seit dem Wochenende an der jetzt dritten und vierten städtischen Schule.

Nach der Werner von Siemens-Gesamtschule und der Katharinenschule mit jeweils 2 Fällen sind jetzt die Peter Weiss-Gesamtschule und die Hellweg-Realschule betroffen.

Aus dem Rathaus kam dazu am Mittwochmorgen (1. 9.) folgende knappe Information:

„An der Peter-Weiss-Gesamtschule gibt es in der Jahrgangsstufe 13 einen positiven Coronafall. Weitere Maßnahmen werden in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises ergriffen.“

Zwei Stunden später meldete die Stadt:

„Die Hellweg-Realschule meldet am Mittwoch (1. September 2021) drei positive Coronafälle. Eine Quarantäne für weitere Schülerinnen und Schüler musste nicht verhängt werden.“

Der Kreis Unna bilanzierte zum gestrigen 31. August bis dato 17 Coronafälle an inzwischen 8 Unnaer Schulen, kreisweit sind 47 Schulen betroffen.

Im gesamten Kreisgebiet wurden aufgrund von Coronafällen an Schulen und Kitas inzwischen über 1000 Quarantänen verfügt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here