Trunkenheitsunfall in DO-Lanstrop: Baum bricht komplett um, Fahrer nahezu unverletzt

0
427
Foto: Symbolfoto - Rinke

Im Dortmunder Stadtteil Lanstrop ist Samstagfrüh, 18.3., ein betrunkener Autofahrer mit seinem Pkw so heftig gegen einen Baum geprallt, dass dieser komplett umbrach. Das Auto stürzte aufs Dach, der Fahrer blieb nahezu unverletzt.

Nach ersten Ermittlungen fuhr der 43-jährige Dortmunder gegen 1.45 Uhr auf der Schafstallstraße – vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung – über eine Fahrbahnverengung. Dort stand ein Baum. Das Auto krachte dagegen.

Der Baum brach komplett ab und fiel auf die Fahrbahn. Das Auto kam circa 15 Meter weiter auf dem Dach zum Stillstand.

Tag der offenen Tür bei HSIAnzeige

Der Fahrer verletzte sich nur leicht bei dem Unfall. Ein Alkoholtest fiel deutlich positiv aus. Ein Krankenwagen brachte den 43-Jährigen in ein Krankenhaus. Dort wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

Die Beamten stellten den Führerschein sicher.

Quelle Polizei DO

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here