Erneut Parfumdiebe in Drogerie Müller: Duo vor dem Haftrichter

1
861

Wieder einmal Parfumdiebe im Kaufhaus Müller in der Unnaer Fußgängerzone, und erneut hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen – und möglicherweise diesmal etwas längerfristiger aus dem Verkehr gezogen.

Am Mittwochnachmittag (15.03.2023) gegen 17.15 Uhr entwendete ein Paar aus Algerien – ein 28-Jähriger aus Attendorn und eine 26-Jährige ohne festen Wohnsitz – mehrere Parfüme aus der Drogerie in der Bahnhofstraße. Sie verließen den Kassenbereich, ohne die Waren zu bezahlen.

Ein Mitarbeiter hielt die beiden auf und verständigte die Polizei. Einsatzkräfte brachten das Paar ins Gewahrsam.

„Sowohl der Mann als auch die Frau sind bereits hinlänglich strafrechtlich in Erscheinung getreten“, betont Polizeisprecher Christian Stein. „Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dortmund werden sie am heutigen Donnerstag einem Haftrichter am Amtsgericht Unna vorgeführt. Dieser entscheidet über Untersuchungshaft.“

Quelle Kreispolizei Unna

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here