Sehnlichst erwartet: Schwingdrache „Urmel“ ist zurück

1
1007
Das neue Urmel freut sich darauf, in der Fußgängerzone aktiv zu werden. (Foto Stadt Unna)

Kaum zu glauben, aber wahr: Er ist zurück. Unnas Fußgängerzone hat „Urmel“ wieder.

Der lustige Schwingdrache, Liebling der Kinder, ist seit heute, Donnerstag (16.03.23), in Unnas Innenstadt zurück.

Seit Generationen machen Eltern mit Kindern während des Stadtbummels am Schwingdrachen einen kurzen Stopp.

Das bisherige Spielgerät musste wie berichtet wegen eines Defekts abgebaut werden.

Da eine Reparatur nicht mehr möglich war, hat das Kinder- und Jugendbüro nunmehr einen neuen „Urmel“ beschafft, der jetzt aufgestellt werden konnte.

„Der Erhalt des Schwingdrachens war für uns eine Selbstverständlichkeit. Spielmöglichkeiten für Kinder sind ein wichtiger Bestandteil einer lebendigen Innenstadt und Urmel ist vielen Menschen in Unna sehr ans Herz gewachsen“, freut sich der für Jugend und Familien zuständige Erste Beigeordnete Sandro Wiggerich über die Rückkehr des beliebten Spielgeräts.

Auch Jugendamtsleiterin Sonja Slabon zeigte sich erfreut, dass nun wieder vier Kinder gleichzeitig schaukeln können.

Bei dem neuen Schwingdrachen handelt es sich um eine Sonderanfertigung, die extra für die Unnaer Innenstadt hergestellt wurde. Urmels Körper ist aus geschnitztem Robinienholz mit Biofarben farblich bunt gestaltet.

Quelle Pressemitteilung Stadt Unna

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here