59-Jähriger stürzte in Werne in die Horne und wird seither vermisst

1
2019
Symbolfoto Foto: ©A. Reichert

Dringender Suchaufruf der Kreispolizei Unna.

Am späten Freitagabend, 10. März, gegen 22:30 Uhr ging ein 59-jähriger Mann aus Werne am Bachlauf der Horne spazieren.

Aus noch ungeklärten Gründen stürzte er in ins Wasser und trieb ab.

Tag der offenen Tür bei HSIAnzeige

Der 59-Jährige ist seither verschwunden.

„Die Horne führt im Moment durch den Starkregen viel Wasser“, gab ein Polizeisprecher am Samstagvormittag besorgt zu bedenken.

Der Vermisste ist kräftig, dunkelblond und hat blaugrüne Augen.

Hinweise auf den Vermissten bitte unverzüglich unter 02389/ 921-0 oder 110.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here