Gebühren sinken – Unnaer Musterfamilie zahlt im neuen Jahr rund 70 Euro weniger

0
477
Kehrmaschine der SBU - Foto Stadtbetriebe

Die Stadtbetriebe Unna informierten heute über die Gebühren fürs kommende Jahr – und endlich wird es für die Bürger mal nicht teurer, sondern günstiger.

Die Gebühren in der Kreisstadt sinken. Das teilten die Stadtbetriebe die auf Wunsch von Grünen und CDU unters Dach der Stadt zurückgeholt werden sollen – am heutigen Mittwoch mit, 7. 12.

Im Jahr 2023…

  • sinken die Schmutzwassergebühren um 14,75 %
  • und die Niederschlagswassergebühr um 4,48 %.
  • Während die Gebühr für Biomüll um 8,13 % steigt,
  • sinkt die Gebühr für Restmüll um 1,58%.
  • Die Straßenreinigungsgebühren steigen um 3,43 %.

Konkret bedeutet das:

Musterfamilie im Einfamilienhaus: Ersparnis von 73,92 € (- 7,28 %).
Musterfamilie in der Mietwohnung:
Ersparnis von 77,92 € (- 8,45 %).
Singlehaushalt:
Ersparnis von 20,43 € (- 7,81 %).

Im Anhang die detaillierte Aufschlüsselung der Gebührenentwicklung.

Gebuehrenentwicklung_SBU_2023
https://www.presse-service.de/medienarchiv.aspx?medien_id=254517

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here