Nikolaus-Kindertrödel in der Bürgerhalle – Junge Kaufleute freuen sich auf Kundschaft

0
284
Plakat Nikolauströdel - c/o Stadt Unna

Der Nikolaus hat sich bereits sein Stelldichein gegeben, am Freitag, 9. 12., folgt der nach ihm benannte Nikolauströdel in der Unaner Bürgerhalle.

Aufgrund von Corona musste der vorweihnachtliche Trödel in den letzten beiden Jahren leider ausfallen. Nunmehr freut sich das Kinder- und Jugendbüro aufs „Comeback“.

Am Freitag, 9. Dezember 2022, in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr darf also in der Bürgerhalle am Rathausplatz 1 wieder getrödelt werden.

„Durch den Verkauf von gut erhaltenen Spielsachen, Büchern, jugendfreien Computerspielen oder Kinderkleidung können die Kinder ihr Taschengeld aufbessern. Die Bürgerhalle wird an diesem Tag zur „Markthalle“ für alle kleinen Händler“,

lädt die Stadt an.

„Das heißt aber auch: Keine erwachsenen Trödler, keine Tische oder Verkaufsstände – es wird ganz traditionell auf der Decke getrödelt.“

Gegen Sitzgelegenheiten und erwachsene Begleitpersonen ist natürlich nichts einzuwenden.

Der Aufbau beginnt um 14 Uhr. Der Nikolaus selbst wird gewiss in diesem Jahr auch wieder den Weg in die Bürgerhalle finden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here