Wieder Trödel, Hüpfburg, Spiel und Spaß: Tag des Kindes 2.0 in Unna-Massen

0
570
Symbolbild - Quelle Pixabay


Bereits im Juni dieses Jahres hatte der Gewerbeverein Massen e.V. mit vielen ortsansässigen Vereinen, Kitas und Schulen einen tollen Tag ganz den Kleinen gewidmet. Nach zwei Jahren coronabedinger Pause nutzten zahlreiche Familien das Angebot, gemeinsam in Massens Mitte einen fröhlichen, erlebnisreichen Tag zu verbringen.

„Die vielen strahlenden Kinderaugen machten eins deutlich: Das ruft nach einer Wiederholung!“,

verkündet der Gewerbeverein – und daher lädt er am Sonntag, 18. September, zum zweiten Mal in diesem Jahr alle Familien, Kinder, Eltern, Groß- und Urgroßeltern von 11 bis 18 Uhr auf den Gemeindeplatz im Herzen Massens ein.

Hüpfburg, Kletterwand, Waffeln und Co. – es gibt alles, was das Kinderherz begehrt.

„Das bewährte Programm aus Aktionen, Mitmachständen und kindgerechten Angeboten wird von den Kindern immer wieder gern angenommen“, wissen die Veranstalter. Deshalb wollen sie am Angebot keine großen Veränderungen vornehmen.

Holbseitige Sperrung des Hellwegs

Um die vorhandenen Flächen am Gemeindeplatz bestmöglich ausnutzen und den Besuchern ein entspanntes, sicheres Bummeln zu ermöglichen, wird der Hellweg wie gewohnt halbseitig gesperrt. Eine Baustellenampel wird den Verkehr am Sonntag regeln.

Auch der beliebte und stets gut besuchte Kindertrödelmarkt wird am 18. September wieder am Hellweg stottfinden: Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig, es herrscht freie Platzwohl.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here