Dorftrödel in Lünern/Stockum am Samstag statt Sonntag: „Etwas weniger los – aber okay!“

0
442
Pelzige Deko natürlich unverkäuflich! Trödel-Kater Totto macht es sich zwischen Schuhen gemütlich. (Foto Privat - V. Huske)

„Schon etwas weniger los als in den letzten beiden Jahren. Aber okay!“

Grundsätzlich Zufriedenheit herrschte am Samstag, 21. August, in Unnas östlichen Stadtteilen Lünern und Stockum, die gemeinsam zum nunmehr dritten Mal einen Dorftrödel veranstaltet hatten. Sprich:

Privatleute bieten in ihren Hofeinfahrten, Garageneinfahrten, auf Terrassen und privaten Grundstücken alles feil, was Keller und Speicher hergeben und noch gut verwendbar ist: Porzellan, Schmuck, Kleidung, Kleingeräte, Kleinmöbel, Deko, Spielsachen und vieles mehr. Dazu wurden die Besucher lecker bewirtet.

Wunschgemäß erneut an einen Sonntag ging alldies diesmal nicht. Darauf wies das Ordnungsamt die Lünerner ebenso wie die Dörfler in Mühlhausen/Uelzen (wo am 10. September getrödelt wird) im Vorfeld hin:

Gemäß § 3 Satz 2 Feiertagsgesetz NRW (FTG NRW) sind an Sonntagen „alle bemerkbaren Arbeiten verboten sind, die geeignet sind, die äußere Ruhe des Tages zu stören, sofern sie nicht besonders erlaubt sind“. Und für die Dorftrödelmärkte als Privatmärkte gab es keine Sondererlaubnis.

Die Lünerner und Stockumer Trödelausrichter hatten zusätzlich das Pech, dass es ausgerechnet an ihrem Flohmarktsamstag nach wochenlanger Trockenheit erstmals wieder regnete und dass zudem der BVB ein Heimspiel hatte.

Dennoch luden wieder zahlreiche Stände auf den privaten Grundstücken, in Hof- und Garageneinfahrten zum munteren Trödeln ein, und so manche Schnäppchenfänger stöberten sich strategisch mit der Karte vor Augen durchs ganze Dorf. Besonders begehrt, erzählte eine Trödlerin aus Lünern, war bei ihr diesmal älterer Silberschmuck. Und was wegging wie geschnitten Brot, waren Langspielplatten, berichtete ein anderer Dörfler.

Die Nachbarn in Mühlhausen-Uelzen lassen ihren Dorftrödel am Samstag nach dem Unnaer Stadtfest folgen: Herzliche Einladung schon jetzt an alle Schnäppchenjäger für den 10. September 2022, 11 bis 16 Uhr. Anmeldungen unter Buergerhausverein@gmx.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here