5 durch Messer verletzte Jugendliche an 2 Tagen – Polizei verstärkt Präsenz auf Osterkirmes

0
418
Messerangriff - Symbolbild, Quelle RB

Die diesjährige Osterkirmes im Dortmunder Fredenbaumpark muss von erhöhter Polizeipräsenz begleitet werden. Es gab im Umfeld der Kirmes bereits zwei gewalttätige Zusammentreffen jugendlicher Gruppen binnen 24 Stunden.

„Nach einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung im Bereich der Osterkirmes verstärkt die Dortmunder Polizei ihre Präsenzmaßnahmen und steht im engen Kontakt mit den Veranstaltern“, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstagmittag mit.

HIER lesen Sie weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here