Bürgermeister ehrt Olympiasiegerin Laura Nolte – 2G und FFP2-Pflicht bei Laudatio in der Stadthalle

1
722
Screenshot https://www.facebook.com/BobteamLauraNolte


Der Eintrag ins Goldene Buch der Stadt findet ab 17 Uhr in der Stadthalle statt:

Der Kreisstadt Unna ist es gelungen, kurzfristig einen Termin mit Olympiasiegerin Laura Nolte zu vereinbaren, um die gebürtige Unnaerin für ihre Goldmedaille zu ehren.

Am Donnerstag, 24. Februar 2022, ab 17 Uhr wird Laura Nolte im Rahmen der öffentlichen Ratssitzung in der Stadthalle Unna von Bürgermeister Dirk Wigant geehrt. Nach einer kleinen Laudatio und dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Unna besteht für Presse- und Medienvertreter im Foyer der Stadthalle Gelegenheit, Interviews und Fotos mit der Olympiasiegerin zu machen. 

Bürgerinnen und Bürger, die ebenfalls der Ehrung beiwohnen möchten, werden gebeten, aufgrund der begrenzten Sitzmöglichkeiten frühzeitig vor Ort zu sein.

Bitte beim Betreten der Stadthalle einen Impfnachweis bereithalten. In der Halle selbst besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Quelle Stadt Unna

1 KOMMENTAR

  1. Dann kann die ungeimpfte Konkurrenz ja gar nicht gratulieren. Aber die konnte sowieso nicht gegen sie antreten.
    Zumindest darf sie selber an ihrer eigenen Laudatio teilnehmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here