Kirche in Unna an Weihnachten: Von „null G“ bis zu 2G plus FFP2-Maskenpflicht

0
708
Die katholische Kirche St. Katharina in Unna-Mitte. (Archivbild RB)

Größere Unterschiede sind kaum denkbar:

Während in der Ev. Stadtkirche an Weihnachten neben „2G“ auch FFP2-Maskenpflicht herrscht, verzichtet die größte katholische Gemeinde im Pastoralen Raum – St. Katharina Unna – in zwei Heiligen Messen an Weihnachten sogar vollständig auf Nachweise.

Seit heute (13. 12.) werden in St. Katharina die Anmeldungen für den Heiligabendkirchgang entgegen genommen. Auch in den anderen katholischen Gemeinden des Pastoralen Raums sind diese Anmeldungen zwingend.

Lesen Sie bei Interesse HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here