Auf „Malle“ geschnappt – Tankstellenräuber mit roten Haaren schlug auch in Werne zu

0
274
Foto: Symbolfoto / Fotorechte: A. Reichert

Der Tankstellenräuber mit den roten Haaren ist überführt und hat nach neuem Ermittlungsstand auch eine Tankstelle im Kreis Unna überfallen.

Umfangreiche Ermittlungen führten Mitte August eines 28-Jährigen, nach dem per internationalem Haftbefehl gefahndet worden war. Am 13. August 2021 klickten auf Palma de Mallorca die Handschellen. Wir berichten.

Nach aktuellem Stand hat der markant rothaarige Verdächtige insgesamt 4 Tankstellen überfallen – zwei in Hamm-Herringen, eine in Werne und eine in Menden, alle kurz hintereinander zwischen dem 8. und 12. Juli.

Foto aus der Überwachungskamera vom Mendener Tankstellenraub am12. Juli 2021, Quelle Kreispolizei MK

Nachdem er sich zunächst nach Mallorca abgesetzt hatte, überführten ihn Polizeibeamte Ende August nach Deutschland.

„Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Im Falle einer Anklage, droht ihm eine mehrjährige Haftstrafe“, teilt heute (6. 9.) die Polizei Märkischer Kreis mit.

Quelle Kreispolizei MK/Polizei Hamm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here