Corona im Kreis: So viele „Neufälle“ und klinische Patienten sind geimpft

1
1166
Symbolbild Corona, Tests, Masken - c/o Rinke

Wie viele derzeit positiv auf Covid Getesteten und Schwerkranken aus dem Kreis Unna sind geimpft, wie viele ungeimpft? Diese Frage interessiert viele unserer Leser.

Die Kreisverwaltung bietet diesbezüglich heute (Freitag, 3. September) erneut Aufklärung.

„In den vergangenen sieben Tagen wurden dem Gesundheitsamt 394 Neuinfektionen gemeldet. 29 dieser Neuinfizierten waren bereits vollständig geimpft – das entspricht 8,3 Prozent der Neuinfizierten. 91,7 Prozent der Neuinfizierten waren also ungeimpft.“

Und auch bei den Schwerkranken schlüsselt der Kreis erstmals auf:

„Aktuell befinden sich 17 Patienten in stationärer Behandlung, 8 von ihnen liegen auf der Intensivstation.

7 der 8 Intensivpatienten sind ungeimpft, einer hat eine Impfdosis erhalten, hatte also nicht den vollständigen Impfschutz.“

Bis Freitagnachmittag wurden der Gesundheitsbehörde 31 neue Fälle und kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 713.

Aktuell befinden sich 1617 enge Kontaktpersonen im Kreis Unna in Quarantäne.

Inzidenz

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Er liegt aktuell bei 92,2 (Stand: 3. September 2021).

Quelle: Kreis Unna.de

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here