Kamener Firma beim Fluteinsatz in der Eifel aktiv

2
3250

Gegen 9 Uhr kam der Konvoi der Firma Stegemöller aus Kamen in der Eifel an „- alle sind fassungslos“, berichtete uns Mitarbeiterin Kira Neuen am Samstagmorgen, 24. Juli.

Es ist wirklich der absolute Wahnsinn. Man sieht die Bilder in den Medien, aber laut meiner Arbeitskollegen kann man das Ausmaß tatsächlich nicht in Worte fassen.“

Mit 11 Allrad-LKW und insgesamt 17 Freiwilligen brach Stegemöller heute früh in die Eifel- Überflutungsregion auf und brachte Lebensmittelspenden ins Katastrophengebiet.

„Vor allem sind wir mit unseren Kipperfahrzeugen vor Ort und helfen, den Schutt abzufahren“, erzählt Kira Neuen.

Rewe Nolte aus Dortmund spendete Wagenladungen von Lebensmitteln.

„Und die Firma Robbert aus Kamen hat Schüppen, Besen und Handschuhe mit auf den Weg geschickt“, freut sich Kira Neuen.

Da die gesetzlichen Lenkzeitbestimmungen für solche Hilfseinsätze aufgehoben worden seien, kann das Helferteam das komplette Wochenende vor Ort bleiben.

Das Team wird deshalb auch bis morgen Abend bleiben und anpacken.

Und selbst der knapp 70 jährige Chef Rudi Stegemöller hat sich heute morgen in den Lkw gesetzt und ist selbst in die Flutregion gefahren.

Fotos und Video: Stegemöller

UPDATE — Am Samstagabend teilte das Einsatzteam mit:

„Der erste Tag ist geschafft! Morgen geht es voller Motivation weiter!
Unsere Jungs haben einiges an Schutt und Müll abfahren können, wenn auch teilweise unter wirklich schweren Bedingungen!

Und dank Nadine Stegemöller, die sich dafür stark gemacht hat das die Kippe länger geöffnet bleibt, konnte mehr als gedacht abgefahren werden! 💪🏻“

FOTOS (alle c/o Stegemöller)

2 KOMMENTARE

  1. Ihr seid echt der Hammer 🔨🥰.
    Schon beim lesen des Artikels sind mir die Tränen gekommen aber als ich dann noch das Video gesehen habe, habe ich richtig geheult 😭😭😭!!!
    Mir fehlen immer noch die Worte über diesen Hilfe leistenden Einsatz für Menschen die fast alles verloren haben 😔. Allerhöchsten Respekt an alle Helfer, die mit ihrer Hilfe und ihrem Engagement den geschundenen Menschen ein kleines Lächeln auf’s Gesicht zaubern und ein Licht am Ende eines langen Tunnels sehen lassen 😌👌.
    Einfach nur MEGA 😘

  2. Bemerkenswert, was diese Firma mit ihren Mitarbeitern für Menschen in der Not auf die Beine stellt.
    Ein großes Lob für dieses selbstlose Handeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here