Feuer im Kurpark: Polizei sucht Brandstifter

2
1024
Foto: Symbolfoto Foto: ©A. Reichert

Nach dem Brand einer Lagerhalle im Kurpark in Unna am Montag (14.06.2021) um kurz nach 18 Uhr (wir berichteten) ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

Auf der nördlichen Gebäudeseite brannte zunächst die Holzfassade. Das Feuer griff in diesem Bereich auch auf den Dachstuhl über.

Die Feuerwehr Unna löschte den Brand. Der entstandene Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Eine Zeugin beobachtete kurz zuvor drei männliche Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren, die vom Tatort flüchteten und in Richtung der Spielplätze wegliefen.

Die Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben:

1. Jugendlicher:

   - freier Oberkörper
   - kurze lockige Haare
   - kurze Jogginghose
   - tätowierte Zahl auf dem Knie 

2. Jugendlicher:

   - dunkel gekleidet mit dunklem T-Shirt und langer Hose 

3. Jugendlicher:

   - dunkle kurze Hose 

Zeugen werden gebeten, sich an die Wache Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 zu wenden.

2 KOMMENTARE

  1. Solche Klamotten habe ich auch im Schrank – bin ich jetzt verdächtigt? Im Ernst: bei dieser Kleidungs – Verzeihung! – Personenbeschreibung kann doch der Wille zum Ermittlungserfolg bezweifelt werden. Eine tätowierte Zahl auf dem Knie wird erkannt, aber Haarfarbe ohne Angabe – geht nicht, darf nicht oder nur bei blond?
    Zufall oder nicht, daß zum Schluß auch noch das Verb fehlt…

Schreibe einen Kommentar zu Erneuter Brand im Kurpark Königsborn | Rundblick Unna Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here