Hamm: Kinder- und Jugendhorde greift Schüler an

0
546
Symbolbild, Quelle RB

Die Opfer waren sehr jung – die Täter augenscheinlich noch jünger.

Brutale Attacke am hellen Tag in der Hammer Innenstadt: Am Donnerstag, 29. April, gegen 15.50 Uhr wurden zwei Minderjährige von einer Gruppe männlicher Kinder und Jugendlicher beleidigt, verfolgt und schließlich körperlich angegriffen.

Der 14-jährige Junge und das 15-jährige Mädchen stießen zunächst auf der Neuen Bahnhofstraße auf die sechs- bis achtköpfige Gruppe.

Die unbekannten Jugendlichen sprachen die Schülerin und den Schüler an, bepöbelten sie.

Als die beiden die Beleidigungen ignorierten und weiter in Richtung Innenstadt gingen, wurden sie von der Gruppe verfolgt und auf dem Westring zwischen Westentor und Allee-Center eingeholt.

Vier Jungen aus der Gruppe packten sich sodann den 14-Jährigen, prügelten auf ihn ein.

Zum Glück griffen Zeugen ein. Zwei Männer gingen bei dem Übergriff dazwischen – der 14-Jährige und seine Begleiterin konnten dank des Einschreitens der unbekannten Zeugen ins Allee-Center flüchten.

Die beiden Männer, die den Angriff auf die Jugendlichen auf dem Westring unterbunden haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Hamm zu melden.

Der 14-jährige Junge wurde bei dem Angriff zum Glück nur leicht verletzt.

Drei der Angreifer können beschrieben werden:

Der erste Junge ist demnach noch ein Kind, gerade mal 10 bis 12 Jahre alt, schlank und zirka 1.50 bis 1.55 Meter groß. Er hat dunkle, leicht gewellte Haare und war mit einer Jeansjacke mit hellem Fellkragen, einer grauen Jogginghose und einer schwarzen Umhängetasche bekleidet.

Etwas älter, ca. 14 bis 15 Jahre alt, ist laut der Beschreibung ein zweiter Junge, geschätzt 1,65 Meter groß und untersetzt. Er hat ebenfalls dunkle Haare und war zur Tatzeit mit einem dunkelblauen Pullover mit dem Wort „Lake“ und einem blau-gelben Emblem auf der Brust. Er trug eine Jeans und weiße Turnschuhe der Marke „Nike“.

Der dritte Tatverdächtige ist 12 bis 13 Jahre alt – also ebenfalls noch Kind -, und schlank. Er ist 1.60 Meter groß und hat dunkle Haare – bekleidet war er mit einer weißen Trainingsjacke der Marke „Nike“.

Hinweise zu den jugendlichen Schlägern nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0 entgegen.

Erst vorige Woche hatte eine Kinderhorde in Menden einen Mann auf einer Parkbank angegriffen und verprügelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here