Fröndenberg: Sanierungen unter Vollsperrung auf 2 Hauptstraßen zugleich

0
442

Fröndenberg ist aktuell eine Baustelle.

Zeitgleich zur Großmaßnahme „Sanierung der Bausenhagener Straße“ wird aktuell ein Teil der Ostbürener Straße zwischen Eulenstraße und Schwarzem Weg umgebuddelt.

Beide Arbeiten finden unter Vollsperrungen statt.

Von den Bauarbeiten auf der Ostbürener Straße künden „Voll gesperrt“-Schilder an der Eulenstraße sowie schon an der großen Kreuzung Querweg/Im Schelk.

Doch vom Querweg bis hinunter zur Einmündung Schwarzer Weg am Golfplatz vorbei ist alles frei.

Weshalb Ortskundige naheliegend nicht der ausgeschilderten Umleitung via Hohenheide folgen, sondern kurzerhand über Schwarzen Weg und Eulenstraße in die City fahren.

Entsprechend deutlich ist dort das Verkehrsaufkommen gewachsen, beobachten Anwohner, und leider hielten sich längst nicht alle Verkehrsteilnehmer an die ausgewiesenen Tempo 30 in der Kurve Eulenstraße bis zum Ortseingangsschild.

Wie die Stadt Fröndenberg mitteilt, ist für die Mitte März gestarteten Arbeiten eine Dauer von ca. fünf Wochen angesetzt, komplett unter Vollsperrung.

Die Tiefbauabteilung erneuert dort ein Stück Kanal sowie die ramponierte Asphaltdecke auf einer Länge von ca. 450 m.

Die Erreichbarkeit der Grundstücke für Anlieger, Ver- und Entsorgungs- sowie Einsatzfahrzeuge bleibt während der gesamten Bauzeit gewährleistet, versichert die Stadt.

Die vorbereitenden Arbeiten sind abgeschlossen, so dass am Dienstag (06.04.) und Mittwoch (07.04.) die alte Fahrbahndecke auf rd. 450 m Länge abgefräst werden kann. An beiden Tagen ist mit kurzzeitigen Behinderungen für den Fahrzeugverkehr zu rechnen. Die anstehende Leerung der Wertstofftonne am Dienstag kann jedoch planmäßig stattfinden.

Am Donnerstag (08.04.) und Freitag (09.04.) wird dann die neue Fahrbahndecke aufgebracht. Die Verwaltung bittet um Verständnis dafür, dass die Asphaltierungsarbeiten deutliche Einschränkungen für Autofahrer mit sich bringen.

Am 13./14.04. werden als letztes die Deckel der Kanalisation mittels eines speziellen Bohrverfahrens eingebaut und passgenau an die neue Straßenhöhe angeglichen. Sofern keine witterungsbedingten oder sonstige unvorhersehbare Verzögerungen eintreten, werden die Arbeiten nach rd. vierwöchiger Bauzeit fristgerecht Mitte April abgeschlossen sein.

Bausenhagener Straße: Hier baut der Kreis – für 2,5 Mio. Euro

Der Kreis Unna als Baulastträger nimmt sich zugleich die Bausenhagener Straße vor.

Die Kosten belaufen sich auf rund 2,5 Millionen Euro. Das voraussichtliche Ende der gesamten Baumaßnahmen ist für Mitte September eingeplant – bedeutet ein halbes Jahr Bauzeit.

Der Kreis kündigte wohlweislich an:

„Einschränkungen gibt es für alle, die die Straße in der Zeit nutzen wollen – auch für den Schüler- und Busverkehr.“

 
In 6 Bauabschnitten wird die Bausenhagener Straße beginnend mit dem angrenzenden Kessebürener Weg in Ostbüren bis zur Einmündung Landstraße/Bausenhager Straße in Bentrop saniert.

Zum Schutz des Baustellenpersonals und der Verkehrsteilnehmer sowie zur Verringerung der Bauzeit wird es in allen Abschnitten zu einer Vollsperrung kommen. Die einzelnen Umleitungsstrecken werden jeweils vor Ort ausgeschildert. 

  • Begonnen wurde ab dem 22. März in Bauabschnitt 4, hier soll die Fahrbahn in Teilen auf 5,50 Meter verbreitert und sollen Unfallhäufungsstellen beseitigt werden.
Grafik Kreis Unna
Grafik Kreis Unna
  • Im Anschluss wird der Abschnitt 3
  • und nahtlos Bauabschnitt 5 und 6 bearbeitet.
Grafik Kreis Unna
  • Abgeschlossen wird mit Bauabschnitt 1 und 2.
Die einzelnen Bauabschnitte der geplanten Sanierung. (Grafik: Kreis Unna)

Im Zuge der Arbeiten wird die Straßendecke der Bausenhagener Straße erneuert sowie eine Stützwand im Bauabschnitt 6 und ein Durchlass am Rammbach in Bauabschnitt 5.
 
Umleitungen werden ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer müssen mit einem höheren Zeitaufwand rechnen. Auch der Busverkehr wird beeinträchtigt. Aushänge an den Haltestellen geben Auskunft über Umleitungen und Ausfälle – auch der Schülerverkehr ist davon betroffen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here