10 Monate lang Baustelle am Eingang der City

0
624
Kleine Burgstraße in Unna. (Archivfoto RB)

Am Eingang zur Unnaer Fußgängerzone wird Anfang kommender Woche eine Langzeitbaustelle eingerichtet. Der Hintergrund sind Kanalerneuerung und Straßensanierung, informiert die Stadt Unna.

Betroffen von der Maßnahme sind Burgstraße und Kleine Burgstraße. Beide werden ab Montag, 22. Februar, von Voll- und Teilsperrungen betroffen sein, und zwar voraussichtlich bis zum Jahresende.

Dabei wird der Bereich Kleine Burgstraße 1-3 (zwischen Morgenstraße und Lüningstraße) für rund 6 bis 8 Wochen komplett gesperrt. Die Sanierung erfolgt in Bauabschnitten.

Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Morgenstraße, Kirchstraße, den Kirchplatz, Ulrichswall, Wasserstraße und Ostring.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here