Lebensmittelkisten statt Kita-Mittagessen – Ev. Kirchenkreis kooperiert mit Rewe Engel Unna

0
739
Das Rewe Engel-Team mit der stellv. Marktleitung Alice Esteves (4.v.r.) sowie Inge Schwabe-Hoffmann (r.) vom Ev. Kindergartenwerk haben die Zutaten für die Lebensmittel-Kisten ausgesucht. (Foto Ev. Kita-Werk)

Lebensmittelkisten statt Mittagessen – Ev. Kita-Werk versorgt zusammen mit Rewe Engel Unna 119 Familien:

In normalen Zeiten erhalten die Mädchen und Jungen in den Kindergärten ein Mittagessen. Familien mit geringem Einkommen werden dafür aus dem Bundesprogramm „Bildung und Teilhabe“ finanziell unterstützt.

„Da in Lockdown-Zeiten alles anders ist und viele Kinder zu Hause bleiben und gar kein Mittagessen in der Kita erhalten, hat sich das Ev. Kindergartenwerk im Kirchenkreis Unna – als Träger zahlreicher Kindergärten und Familienzentren – eine Alternative überlegt“, berichtete das Kita-Werk am Mittwoch, 10. 2.:

In Kooperation mit Rewe Engel Unna bekommen die betroffenen Familien jetzt eine prall gefüllte Kiste mit frischen Lebensmitteln.

Dazu hat der Träger passende Rezepte und Kochanleitungen für verschiedene Gerichte herausgesucht.

„Gepackt wurden die Pakete von Claudia und Carsten Engel in ihrer Freizeit“, lobt das Kita-Werk, „auch den Transport zu den 22 Kindergärten im Kirchenkreis Unna übernimmt das Team von Rewe Engel.“

Insgesamt wurden 119 Pakete mit diversen Lebensmitteln zusammengestellt – Kartoffeln, Nudeln, Milch, Reis, Saft, frisches Gemüse und Obst sowie Konserven und einige Leckereien sind darin.

Die betroffenen Familien können sich die Pakete jetzt in den Kitas abholen.

Pressemitteilung: Ev. Kita-Werk im Kirchenkreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here