Servicehof schließt – Auch am Dienstag keine Müllabfuhr in Unna – Fröndenberg plant Abholung

0
1278
Mülltonnen im Winter - Symbolbild RB

Am heutigen Montag (8. 2.) kam die Müllabfuhr schnee- und eisbedingt nicht, und die Verhältnisse sind im Laufe des Tages nicht besser geworden – im Gegenteil.

Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen haben die Stadtbetriebe Unna auch ihre Dienstagstouren (9. Februar 2021) abgesagt, teilte um 14.30 Uhr die Stadtverwaltung mit.

Der Grund ist erneut: „Derzeit ist ein Abbiegen in die Seitenstraßen kaum möglich, da der Winterdienst vorrangig damit beschäftigt ist, die Hauptverkehrsachsen zu räumen – und Straßen mit hoher Prioriät, wie zum Beispiel Zufahrten zu Krankenhäusern“, unterstreicht die Stadt.

Sie betont: „Alle ausgefallenen Touren werden rechtzeitig nachgeholt.“

Die Stadtbetriebe bitten die Anwohner darum, die Zuwegungen – insbesondere zu den großen Müllbehältnissen – freizumachen.


Zudem bleibt der Servicehof der Stadtbetriebe an der Viktoriastraße aufgrund der aktuellen Witterungslage während der gesamten Woche geschlossen.

Die KommunalService Wickede Fröndenberg AöR teilte am Nachmittag mit, dass die Abfuhrtour der Müllbehälter am Montag den 8.02. wegen der schwierigen Witterungsverhältnisse nicht durchgeführt werden konnte.

Am kommenden Samstag – den 13.02.21 – soll diese Tour nachgeholt werden. Die Bürgerinnen und Bürger werden deshalb gebeten, die Behälter entsprechend kommenden Samstag an die Straßen zu stellen.

Die Touren von Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (09.02. bis 11.02.) sollen planmäßig nach Abfuhrkalender abgearbeitet werden. Soweit es an diesen Tagen wegen der Witterungsverhältnisse nicht gelingen sollte, sämtliche Straßen abzufahren, ist die Abholung für den kommenden Freitag, den 12.02. vorgesehen.

„Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis; bei dieser Wetterlage hat die Sicherheit für uns Vorrang.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here