29-Jähriger nahe Kurpark Königsborn ausgeraubt

0
1275
Der Kurpark in Unna-Königsborn. (Archivbild RB)

Drei gegen einen. Überfall am frühen Abend in Unna-Königsborn, die Täter flüchteten in den Kurpark:

Ein 29-jähriger Passant ist am Montagabend (04.01.2021) gegen 19.15 Uhr auf der Platanenallee in Unna-Königsborn von drei bislang unbekannten Tätern überfallen worden.

Der junge Mann ging in Richtung Bahnhof Königsborn, als er plötzlich von hinten angegriffen wurde. Das Trio fixierte den Dortmunder am Boden und schlug auf ihn ein.

Unter Androhung weiterer Schläge und Tritte verlangten die Angreifer die Geldbörse ihres Opfers. Dieser händigte ihnen daraufhin sein Portemonnaie aus, und die Täter flüchteten in Richtung Kurpark.

Der 29-Jährige wurde leicht verletzt, benötigte allerdings keine ärztliche Behandlung.

Der Dortmunder beschrieb die drei Angreifer wie folgt:

   - 18-30 Jahre
   - 175-185 cm
   - normale Statur
   - dunkel gekleidet
   - schwarze Winterjacken mit Kapuzen 

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here