„Virus breitet sich in der Fläche aus“: Kreis gibt keine Tages-Lageberichte mehr – 182 Neufälle

0
2079
Symbolbild, Quelle Pixabay

Die tägliche Fallzahlenentwicklung gibt der Kreis weiterhin weiterhin bekannt, doch er gibt keine täglichen Lageberichte mehr für die 10 Städte und Gemeinden.

Denn dies sei aufgrund der dynamisierten Entwicklung nicht mehr sinnvoll, teilte Kreissprecher Max Rolke am Donnerstagnachmittag, 5. 11., im täglichen „Corona-Update“ für das Kreisgebiet mit.

Vorangegangen war eine Presseanfrage unseres Partnerportals „MeinSchwerte“ nach einem (nicht vom Kreis vermeldeten) Coronafall an einem Schwerter Gymnasium. Auch andere Fälle, z. B. an einer Kita in Unna-Königsborn oder der Astrid-Lindgren-Grundschule in Heeren-Werve, fehlten im bis dato täglichen Lagebericht auf der Kreis-Website.

Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna (GSG). Foto RB

UPDATE – kurz nach der Erstveröffentlichung dieses Berichts teilte die Stadt Unna einen weiteren dringenden Coronaverdachtsfall am Geschwister-Scholl-Gymnasium mit (GSG).

  • „Die betreffende Person aus der Jahrgangsstufe 10 hat sich einem Corona-Test unterzogen, bei dem das Ergebnis noch aussteht. Auf Empfehlung des Gesundheitsamtes sind 84 Schülerinnen und Schüler und eine Lehrkraft vorrübergehend in Quarantäne geschickt worden. Wie lange diese Quarantäne andauert, hängt vom Testergebnis der betreffenden Person ab.“

Zur Erklärung, wieso die tägliche Lageerfassung vorerst unterbleibt, schreibt Rolke als stellvertretende Leiter der Pressestelle heute Nachmittag:

„Eine Vielzahl von Schulen, Kindergärten, Altenheimen und viele weitere Einrichtungen melden Corona-Infektionen. Die Lage ist äußerst dynamisch, das Virus breitet sich in der Fläche aus.

Die Datenlage ändert sich nicht mehr nur täglich, sie ändert sich permanent. Daten, die im Blick auf die Lage aufbereitet worden sind, sind mit der Veröffentlichung nicht mehr aktuell. Eine tägliche Darstellung ist aufgrund dieser Lage nicht mehr sinnvoll.

Die Hauptaufgabe der Gesundheitsbehörde, nämlich Kontaktpersonen von Corona-Infizierten so schnell wie möglich zu identifizieren und zu informieren, gelingt derzeit.

In diesem Zusammenhang richtet Gesundheitsdezernent Uwe Hasche eine Bitte um Mithilfe bei der Bekämpfung des Virus‘ an die Bevölkerung:

„Wer weiß, dass er infiziert ist, sollte seine Kontakte zunächst selbst informieren und sich isolieren.

Wir appellieren an alle, möglichst auf Feiern und Zusammenkünfte auch in privaten Räumen zu verzichten. Das Gebot der Stunde ist und bleibt: Nahe Kontakte reduzieren und vermeiden, wo immer es möglich ist, um eine weitere unkontrollierte Verbreitung des Virus zu vermeiden.“

So sieht die Lage im Kreis heute aus:

  • Heute sind 182 neue Fälle gemeldet worden.
  • 58 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen.
  • Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen auf 1.538.
  • Die Zahl der in stationärer Behandlung befindlichen Personen sinkt auf 83 Patienten. (Ergänzung unserer Redaktion: Das St.-Marien-Hospital Lünen nimmt aktuell keine Patienten mehr mit Corona-Symptomen auf. Sie werden von der Kreisleitstelle dann auf andere Krankenhäuser verteilt werden, berichten Lüner Medien.)
  • Der 7-Tages Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei 219,3.

Aufsummierte Fälle

04.11.2020 | 16 Uhr05.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen475497+22
Bönen158171+13
Fröndenberg246247+1
Holzwickede7880+2
Kamen232246+14
Lünen12071282+75
Schwerte351358+7
Selm187202+15
Unna388412+24
Werne228237+9
Gesamt35503732+182

Aktuell Infizierte

 04.11.2020 | 16 Uhr05.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen190204+14
Bönen5265+13
Fröndenberg5249-3
Holzwickede1719+2
Kamen105116+11
Lünen589638+50
Schwerte113118+5
Selm4858+10
Unna179196+17
Werne6974+5
Gesamt14141538+124

Gesundete

04.11.2020 | 16 Uhr05.11.2020 | 16 UhrDifferenz (+/-)
Bergkamen283291+8
Bönen104104+0
Fröndenberg172176+4
Holzwickede5959+0
Kamen127130+3
Lünen610635+25
Schwerte232234+2
Selm136141+5
Unna203210+7
Werne156160+4
Gesamt20822140+58

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here