Moderierter Live-Stream am Wahlabend aus Stadthalle Kamen

0
155
Screenshot aus dem PDF Kommunalwahl in leichter Sprache, c/o Landeszentrale für politische Bildung NRW

Während die Kreisstadt Unna ihr gewohntes Wahlstudio in der Bürgerhalle am Abend der morgigen Kommunalwahl (13. 9.) ersatzlos streicht – wegen der Coronabeschränkungen -, hat sich die kleinere Nachbarstadt Ersatz einfallen lassen.

Sie schaltet einen Live-Stream zur Präsentation der Wahlergebnisse in die Kamener Stadthalle.

„Die Corona-Pandemie lässt es nicht zu, dass die Ergebnisse der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, öffentlich in der Stadthalle präsentiert werden“, bedauert die Kamener Stadtverwaltung. Um den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, die Auszählung der Stimmbezirke wie in der Vergangenheit in Echtzeit zu verfolgen, bietet die Stadt über ihre Internetseite einen moderierten Live-Stream an.

Jede an der Ratswahl teilnehmende Partei kann mit bis zu fünf Personen an der Wahlergebnispräsentation in der Stadthalle teilnehmen. Die moderierte Live-Stream-Berichterstattung bietet Gespräche mit den anwesenden Parteivertretern im Wechsel mit der Ergebnispräsentation. Moderiert wird der Abend von Journalist Werner Wiggermann.

Der Stream kann auf der Internet-Seite www.stadt-kamen.de unter dem Top-Thema „Wahlergebnisse 2020 und Livestream“ aufgerufen werden. Dort ist auch der Link zur Präsentation der aktuellen Wahlergebnisse hinterlegt. Der Stream ist ab 18 Uhr aktiviert, mit dem Beginn der Moderation ist ab etwa 18.30 Uhr zu rechnen.

Die Stadt Unna bietet die Ergebnisse auf ihrer Website – HIER.

Die Stadt Fröndenberg richtet unter Coronaschutzbedingungen ein Wahlstudio in der Gesamtschule ein – Besucher mussten sich allerdings verbindlich per Mail bis zum Donnerstag anmelden, spontaner Einlass ist nicht möglich.

Die Kreisverwaltung übermittelt die Wahlergebnisse digital auf einer bereits eingerichteten eigenen Wahlseite – HIER.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here