Thies-Brüder bieten „Mundschutz für Unna“ – Jeder Cent für sozialen Zweck

0
1881
"Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen in schwierigen Zeiten Gutes zu tun!" Maximilian und Christopher Thies. (Foto: Gebrüder Thies)

„Mundschutz für Unna“: Jeder gibt, was er möchte, der Betrag wird gespendet, komplett für einen sozialen Zweck.

Die Idee hatten Maximilian & Christopher Thies. Die Brüder betreiben in Unna-Königsborn ein Großhandelsunternehmen für medizinischen Einwegbekleidung.

„Wegen der seit Anfang der Woche herrschenden Maskenpflicht und der Knappheit an Mundschutz wollen wir Bürger in Unna mit unseren Mundschutzmasken unterstützen. Hierzu haben wir die oben genannte Aktion ins Leben gerufen“, schildern die Thies-Brüder auf ihrer Website „Mundschutz Unna“.

Und so funktioniert es:

  • 10.000 Stück Mundschutz stehen für die Aktion zur Verfügung.
  • Auf Anfrage verteilt Thies pro Haushalt bis zu 20 Mundschutze, damit jede/r die Chance hat, zum Zuge zu kommen.
  • Interessenten kontaktieren die Händler unter Angabe der Adresse über das Kontaktformular, per Email oder telefonisch. Die Daten werden streng vertraulich behandelt.
  • Der georderte Mundschutz wird nach Hause gebracht oder mit der Post verschickt.
  • Gezahlt wird via PayPal oder Überweisung. Der Betrag ist freigestellt.

„Jeder Euro zählt und wird 1 zu 1 an gemeinnützige Organisationen in Unna weitergegeben!“, rufen Maximilian & Christopher Thies zu reger Teilnahme auf. „Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen in schwierigen Zeiten Gutes zu tun!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here