„Wir wollen reden“: Wir für Unna startet neue Jugendsprechstunde unter den Arkaden

0
811
WfU-Mitglieder (2. v. li. Fraktionschefin Ingrid Kroll) vor der Geschäftsstelle an der Wasserstraße (Bastelbedarf Strathoff), wo künftig regelmäßige Bürgersprechstunden angeboten werden. (Foto WFU)

„Wir wollen reden…

Worüber? Über alles, was für unsere Kinder und Jugendliche von Interesse ist und welche Bedürfnisse sie haben.“

Einen Austausch mit allen jungen Menschen will „Wir für Unna“ im direkten Gespräch schaffen und dafür das neue Angebot einer „Jugendsprechstunde“ etablieren.

„Es muss ein Ernst zu nehmender Austausch sein“, betont die vierköpfige Ratsfraktion.

„Wir wollen von der jungen Generationen hören, wo der Schuh drückt. Wo gibt es Probleme? Was haben sie für Anregungen und Ideen?

Das gilt es zusammen zu erörtern, nach Lösungen zu suchen und im Gespräch zu bleiben.“

Marcus Henn, Mitglied im Jugendhilfeausschuss, bietet dieses neue Format erstmalig am Donnerstag, dem 20. Juni, um 17 Uhr an der Wasserstraße 2-4 unter den Arkaden an.

Die weiteren Termine werden jeweils mittwochs ab 17 Uhr in der Wasserstraße sein.

Pressemitteilung Wir für Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here