Schwerer Motorradunfall in Holzwickede-Hengsen – Biker mit Hubschrauber ausgeflogen

2
2322

Schwerer Unfall in Holzwickede-Hengsen.

Im Kreuzungsbereich Langscheder Straße/ Ruhrstraße wurde am Freitagnachmittag (07.06.2024) um kurz vor 16 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Ein 40jähriger Pkw-Fahrer aus Karlsfeld fuhr mit seinem Pkw auf Ruhrstraße in Richtung Norden. An der Kreuzung Langscheder Straße/ Ruhrstraße hielt er sein Fahrzeug zunächst an.

Als er anschließend abbog, übersah er den vorfahrtberechtigten 60jährigen Motorradfahrer aus Werl, der gerade auf der Ruhrstraße in Richtung Osten unterwegs war.

Im Einmündungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge zusammen. Der Biker wurde dabei schwer verletzt.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus ausgeflogen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Die Unfallstelle wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme gesperrt.

Quelle Kreispolizeibehörde Unna

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here