Um 2.30 Uhr früh in Unna in Verkehrskontrolle geraten – Frühstück gab es schon hinter Gittern

0
1504
Symbolbild - Quelle Pixabay

So kann es gehen.

Ein 26-jähriger Mann aus Werne ist Sonntagmorgen (26.05.2024) gegen 02.25 Uhr in Unna bei einer Verkehrskontrolle aufgefallen.

„Mit seinem Pkw stand der Mann mit geöffnetem Fenster an der Straße, als den eingesetzten Beamten Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug entgegenkam“, berichtet die Unnaer Polizei.

„Bei einer näheren Kontrolle konnte die Polizei eine größere Menge an Kokain sowie einen höheren Bargeldbetrag auffinden.“

Der 26-jährige Deutsche wurde vorläufig festgenommen, und ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Später wurde er dann noch einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaftbefehl erließ.

Er muss sich unter anderem wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here