Vermisster demenzkranker Mann aus Dortmund tot aufgefunden

0
3551
Trauer, Symbolbild RB

Tragisches Ende einer Vermisstensuche.

Seit Mittwoch, dem 22. Mai, suchte die Polizei Dortmund mit einem Foto nach einem vermissten Mann. Er war am Tag zuvor aus dem Hüttenhospital verschwunden. Wegen schwerer Demenzerkrankung war dem Vermissten eine zeitliche und örtliche Orientierung nur bedingt möglich.

Am heutigen Sonntag, 26. Mai, schickte die Polizei eine traurige Zweitmitteilung.

Demnach wurde der Vermisste am Freitag, dem 24. Mai, tot in einer Grünanlage in Dortmund-Hörde aufgefunden.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.

Quelle Polizei Dortmund

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here