KulturLoft wird neuer Treffpunkt für Unnas Kreative – Sommerfest „Über den Tellerrand“ am 8. Juni im Lindenviertel

0
225
Die Lindenbrauerei Unna. (Foto Archiv / Rinke)

Das Kreativquartier rund um die Lindenbrauerei Unna entwickelt sich weiter.  Das neue Projekt „Wir. Das Lindenviertel“ will Kulturschaffende noch besser miteinander vernetzen.

Jeden ersten Montag im Monat öffnet das KulturLoft seine Tür als offener KreativTreffpunkt. Ab 16 Uhr stehen die Türen offen, Kulturschaffende und Interessierte können über den Nachmittag und Abend jederzeit dazu stoßen. Der Zugang ist über den Schalander möglich.

Das KulturLoft bietet Raum zum Austausch und zur Interaktion. Hier entsteht eine Plattform, auf der die lokale Kreativszene drängende Themen diskutieren, innovative Konzepte vorstellen und vergangene Projekte reflektieren kann.

Dabei steht die Entwicklung des Lindenviertels und des KulturLoft im Fokus, wobei die Akteure gemeinsam zurückblicken, Pläne schmieden und sich Ziele für die Zukunft setzen.

Das neue Kulturloft in der Lindenbrauerei. – Foto Stadt Unna

Der Fokus des offenen KreativTreffpunkts liegt auf der Gemeinschaft und dem Zusammenwachsen der AkteurInnen, wobei der KreativTreffpunkt als Raum fungiert, in dem sich die Kreativen gegenseitig unterstützen und ihr Netzwerk vertiefen können.

Ziel ist es, die lokale Kreativszene zu stärken und ihr einen Ort des fruchtbaren Austauschs zu bieten.

In Vorbereitung ist ein gemeinsames Kultursommerfest „Über den Tellerrand“ am Samstag, 8. Juni. Ähnlich wie bei der erfolgreichen Veranstaltung „Gemischte Tüte“ soll das Fest als Teil des Projekts „Wir. Das Lindenviertel“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturrat Unna die lokale Kulturszene stärken und ihre gebündelte kreative Kraft für das Publikum sichtbar machen.

Das Fest wird vom Vormittag bis zum Abend rund um die Lindenbrauerei stattfinden. Es beginnt mit einem gemeinsamen Picknick und bietet im Anschluss Aktions-, Auftritts- und Ausstellungsmöglichkeiten auf dem Platz der Kulturen, dem Lindenplatz, im ZIB, im Schalander und im Sudhaus.

Im Projekt „Wir. Das Lindenviertel“ arbeiten das Kulturbüro der Kreisstadt Unna, der Kulturrat Unna und das Kultur- und Kommunikationszentrum Lindenbrauerei Hand in Hand zusammen. Es wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

PM Stadt Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here