Da „viele es scheinbar nie gelernt haben“: Frühjahrsputz in Alte Heide

0
179

„Viele scheinen es nie gelernt zu haben, den Müll zuhause ordentlich zu entsorgen.“

Der Bürgerverein Alte Heide ruft zum Frühjahrsputz auf am Samstag, 23. März, ab 9 Uhr. Start ist am Bürgerhaus an der Dreherstraße.

„Liebe Freunde, Vereinsmitglieder, Nachbarn und Vereine in und um Alte Heide herum.

Jedes Jahr ist es vielen Bürgerinnen und Bürger ein Bedürfnis, zu helfen und unsere Landschaft zu reinigen.

In vielen Ortsteilen und Gemeinden ist der März, der Monat, indem wir den Müll in unserer Heimat direkt vor unserer Haustür, durch saubere Müllaktionen entsorgen.

Seit über 15 Jahren machen wir schon sauber und das nicht allein!

Wir rufen alle Bürger auf uns dabei zu unterstützen. Auch rufen wir unsere Nachbarorte, wie Heeren-Werve / Mühlhausen oder auch Königsborn auf, uns dieses gleichzutun.

Viele Orte machen schon seit Jahren sauber, und das ist auch nötig. Tausende Autos fahren wöchentlich durch unsere Orte.

Viele scheinen es nie gelernt zu haben, den Müll zuhause ordentlich zu entsorgen.

Toll wäre es auch, wenn man sich mit den Nachbarortschaften absprechen könnte.

So können wir alle gewährleisten, dass viele Gebiete gereinigt werden und es nicht zu einer doppelten Reinigung einiger Straßen kommt.

Wer Hilfe benötigt, die Stadtbetriebe von Unna und StraßenNRW in Bönen helfen gerne mit Müllentsorgung und Ausrüstungsgegenständen.

Ob Feuerwehren, Heimat- und Bürgervereine, Jugendorganisationen, Landjugend oder auch Parteien im Ort. Jeder soll sich angesprochen fühlen und jeder soll helfen, wo es nur geht.“

Pressemitteilung: Bürgerverein Alte Heide

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here