Auf K27 folgt K31: Nächste Kreisstraße in Holzwickede wird unter Vollsperrung saniert

0
1055

De nächste Kreisstraße in Holzwickede wird unter Vollsperrung saniert:

Eine Woche nach der voraussichtlichen Wiederfreigabe der Mühlenstraße (K27) nach einem halben Jahr Vollsperrung steht die Massener Straße (K31) auf dem Kreisstraßen-Sanierungsprogramm.

Dazu wird die Verbindungsstraße ab Montag, 4. März, voll gesperrt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 12. April dauern, teilte der Kreis am heutigen Mittwoch mit (21. 2.).

Die Bauarbeiten im Zuge der Massener Straße beginnen an der Einmündung Massener Straße/Holzwickeder Straße und enden an der Kreuzung Massener Straße/Billmericher Weg in Holzwickede.

Dabei werden die Asphaltschichten erneuert, der Oberbau stabilisiert und die Entwässerungseinrichtungen ausgebessert. Das ist nur unter Vollsperrung möglich.

Umleitungen führen großräumig über die Kleistraße, Unnaer Straße und Hauptstraße.

Anlieger können ihre Grundstücke grundsätzlich bis auf wenige Tage während des Einbaus der Asphaltschichten erreichen. Die Anliegerverkehre müssen aufgrund des Einsatzes von Großgeräten, welche nicht passierbar sind, Wartezeiten einkalkulieren und somit einen höheren Zeitaufwand einplanen. Die Bewohner der direkt anliegenden Wohnungen werden per Handzettel in den Postkasten über die Baufirma informiert.

PM Kreis Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here