Auf B55 festgeklebt: „Letzte Generation“ startet erstmals Aktion im Kreis Soest

0
622
Symbolbild Klimawandel - c/o S. Rinke

Sogenannte Klima-Aktivisten der „Letzten Generation“ haben am heutigen Dienstagmorgen (27. 6.) stundenlang den Verkehr rund um Lippstadt lahmgelegt und damit ihre erste Aktion im Kreis Soest gestartet.

Es kam auf der vielbefahrenen Bundesstraße zu erheblichen Verkehrsstörungen.

Polizeibeamte sicherten die Versorgung der „Aktivisten“ vor Ort.

Lesen Sie HIER weiter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here