Junge Frauen bei Unfall in Bergkamen eingeklemmt – Eine Schwerverletzte

0
776
Rettungswagen, Symbolbild - Quelle Rundblick

Bei einem Auffahrunfall am Sonntagabend (23.04.) in Bergkamen sind zwei junge Frauen in ihrem Auto eingeklemmt und verletzt worden, eine von ihnen schwer.

Gegen 22.45 Uhr fuhr die 19-jährige Bergkamenerin am Steuer des Pkw auf der Jahnstraße in Richtung Am Römerberg. Neben ihr saß ihre 20-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Bergkamen.

Aus bislang ungeklärter Ursache prallte die 19-Jährige gegen das geparkte Auto eines 72-jährigen Mannes aus Ahlen.

Tag der offenen Tür bei HSIAnzeige

Die beiden Frauen wurden durch die Wucht des Zusammenstoßes eingeklemmt, mussten von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit und anschließend mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme waren die 20-Jährige schwer und die 19-Jährige leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf etwa 16.000 Euro.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here