„Duke“ sprang panisch aus 1. Stock in Billmerich – Frau griff ihn auf: Familie möchte Danke sagen

0
1075
Foto: Privat

Riesenschreck für Hund wie Herrchen/Frauchen mit schnellem Happy-End im Unnaer Süden: Jetzt möchte sich die glückliche Familie bei einer ihr unbekannten Frau bedanken.

Denn diese griff den panisch geflüchteten Hund der Billmericher Familie umsichtig auf und sorgte dafür, dass er sicher im Tierheim unterkam.

Nach Darstellung des Hundebesitzers auf Facebook passierte der Vorfall am vergangenen Samstagmittag, 18. 3.. In dem Wohnhausin Billmerich fanden Handwerkerarbeiten statt.

Es war gegen 12 Uhr mittags, als plötzlich einem Handwerker der Akku seines Schraubers explodierte.

In Panik vor dem Lärm sprang Deutsch-Kurzhaar „Duke“ aus dem 1. Stock aus dem Fenster und rannte Hals über Kopf davon.

„Wir haben ihn in der kompletten Umgebung gesucht“, berichtet sein Herrchen auf Facebook. „Ich habe final die Polizei in Unna angerufen, die mir mitteilte, dass eine Frau einen ähnlichen Hund am Hillering in Unna aufgegriffen hätte.

Auf Nachfrage teilte sie der Polizei mit, dass sie Duke bereits im Tierheim abgegeben hatte. Dort konnten wir ihn verstört, aber unverletzt wieder in die Arme schließen.

Wir würden uns so gerne bedanken. Wenn also jemand jemanden kennt, der gehört hat, das…. bitte melden!“

Kontakt: https://www.facebook.com/groups/256794354507793/user/100005428926603/

Oder mailen Sie unsere Redaktion an, wir leiten den Kontakt weiter. Redaktion@rundblick-unna.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here