Sodomit aus Kamen diesmal in Dortmund bei sexuellen Handlungen mit Pferden erwischt

0
586
Symbolpferd - Foto Rinke

Bereits seit über 4 Jahren hat sich ein 28-jähriger Mann aus Kamen mutmaßlich an Tieren vergangen. Am 2. März wurde er zum wiederholten Mal im Kamener Stadtteil Methler erwischt, als er sexuelle Handlungen an Pferden vornahm.

Vor drei Tagen wurde der Kamener nun auch im benachbarten Dortmund aktiv, konkret in den Stadtteilen Lanstrop und Hostedde. Die Dortmunder Polizei äußert eine dringende Bitte.

Lesen Sie HIER weiter.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here