Radlerin in Werne angefahren und leicht verletzt – Unfallfahrer flüchtet in rotem Peugeot

0
173
Foto: Symbolfoto Foto: ©A. Reichert

Praktisch zeitgleich mit der Unfallflucht eines E-Bikers in Unna (eine 12-Jährige wurde verletzt) flüchtete am Freitagmittag (03.03.2023) in Werne ein Autofahrer, nachdem er ein Fahrrad touchiert hatte und die Radlerin gestürzt war.

Auch diese Frau verletzte sich wie das Mädchen in Unna leicht.

Laut eigenen Angaben musste eine 45-jährige Wernerin mit ihrem Fahrrad gegen 13 Uhr an der Einmündung St. Johannes/Horster Straße verkehrsbedingt warten. Plötzlich bemerkte sie, dass ein Fahrzeug ihr Hinterrad touchierte. Daraufhin stürzte sie.

Der Pkw-Fahrer bog rechts in die Horster Straße ein und entfernte sich vom Unfallort. Die 45-Jährige wurde leicht verletzt. Sie fuhr nach Hause und verständigte die Polizei.

Bei dem Auto des Unfallflüchtigen soll es sich um einen roten Peugeot mit UN-Kennzeichen gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen zu dieser Verkehrsunfallflucht an die Polizeiwache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 zu wenden.

Quelle KPB Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here