Offene Tür am 2. März: Werkstatt-Berufskolleg präsentiert modernes Lernen mit allen Sinnen

2
483
Schüler- und Lehrerschaft des Werkstatt-Berufskollegs Unna freut sich am Tag der offenen Tür über ein volles Haus und einen vollen Schulhof. (Foto Werkstatt-Kolleg)

Das Werkstatt-Berufskolleg Unna lädt zum Tag der offenen Tür ein: Im Herzen der Stadt auf dem Brauereigelände am Platz der Kulturen präsentiert sich die Berufsschule am Donnerstag, 2. März, von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Seit 10 Jahren engagiert sich das Berufskolleg besonders für die Bildung und Ausbildung von benachteiligten Personengruppen. Rund 700 Schüler aus über 50 Nationen und 60 Lehrkräfte aus 8 Nationen freuen sich darauf, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Sie präsentieren das Bildungsangebot des Kollegs, das von der Ausbildungsvorbereitung über den Erwerb von allen Schulabschlüssen bis zum Fachabitur reicht.

Dazu bietet das Kolleg in seinen Fachbereichen die Ausbildungen Sozialassistent, Erzieher, Servicefachkräfte, Kinderpflege  und die dualen Berufsausbildungen zu Kaufleuten im E-Commerce oder zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Das Kolleg streicht weitere seiner Vorzüge heraus:

„In kleinen Klassen und modernen Werkstätten erhalten auch Menschen eine Chance, die in anderen Bildungssystemen gescheitert waren. Mit neuester Technik: 620 Laptops, elektronische Tafeln und eine Lernplattform waren im Berufskolleg schon vor den Corona-Zeiten Standard.“

Mit internationaler Vernetzung: Gemeinsame Projekte mit Schülern aus anderen europäischen Ländern, jährliche Auslandsreisen und Praktika enthält das Schulprogramm.

Und damit Interessierte am Tag der offenen Tür auch richtig in den Schulalltag reinschnuppern können, haben die Klassen Mitmachaktionen vorbereitet:

So lädt der Fachbereich Wirtschaft zum Wirtschaftsquiz ein, der Fachbereich Ernährung und Versorgung zu einem „Geruchsmemory“. Und die Auszubildenden zu Assistenten für Ernährung und Versorgung backen frische Waffeln und sorgen für Getränke.

Weitere Informationen: www.werkstatt-berufskolleg.de.

Erfolgreich absolvierte Ausbildungsgänge sind immer wieder der Grund für größte Freude. (Foto Werkstatt-Kolleg)

PM Werkstatt-Berufskolleg Unna

2 KOMMENTARE

  1. Freitag, 2. März, von 16:00 bis 18:00 Uhr.
    Der Termin ist etwas unklar. Ist er am Donnerstag, 2. März oder Freitag, 3. März?

    Auf der Homepage finde ich nicht mal den Hinweis zur offenen Tür!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here