Zugunsten von Radlern: Weitere Parkplätze in Unna-City beseitigt

1
707

Den Vorsatz, Unna zur „Stadt der Radler“ zu machen, setzt das Rathaus kontinuierlich weiter um.

Vor dem Innenstadt-Rewe an der Flügelstraße sind die vorherigen Autoparkplätze im Zuge der Fußgängerzonensanierung einer neuen Radabstellanlage gewichen.

Das Foto unserer Leserin Claudia Hartwig ist 4 Tage alt, inzwischen sind die Sperrbaken abgebaut.

Direkt gegenüber dem Rewe befindet sich bekanntlich ein Parkhaus. Auf die Parkhäuser und Tiefgaragen verweisen Stadt und politische Mehrheit stets, wenn wieder ebenerdige Parkplätze in der Innenstadt beseitigt werden; sei es für neue Radanlagen wie hier aktuell an der Flügelstraße oder für neue „Grün- und Verweiloasen“ an der Schulstraße oder am Morgentor/Burgstraße:

  • und der Parkplatz an der Schulstraße wird im Frühjahr für mindestens eine halbjährige Testphase komplett für Autos gesperrt:

Der Rat hat auf Grünen-Antrag mehrheitlich beschlossen, im Mindesten probeweise den Parkplatz zum Park umzugestalten. Zum Start wurden dafür 70.000 € bewilligt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here