Schlag gegen Drogenhandel in DO: 10 Festnahmen, 2 Inhaftierungen, 6-stellige Geldsumme gesichert

1
523
Die Polizei stellte auch Bargeld sicher. Foto: PP Dortmund

10 vorläufige Festnahmen, 2 Inhaftierungen, eine 6-stellige Summe Bargeld sichergestellt.

Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Dortmund melden einen Schlag gegen die organisierte Drogenkriminalität.

In einem seit August 2022 geführten „OK-Umfangsverfahren“ wurden heute (7.2.2023) zwei Haftbefehle vollstreckt und mehrere Durchsuchungsbeschlüsse umgesetzt. Grundlage der Beschlüsse sind Auswertungen des entschlüsselten Kommunikationsnetzwerkes ANOM sowie verdeckt geführte Ermittlungen des Polizeipräsidiums Dortmund.

Umfangreiche Ermittlungen führten zur Erwirkung von Haftbefehlen gegen einen 35-jährigen Dortmunder und einen 38-jährigen Gelsenkirchener. Beide sind laut den Ermittlungsbehörden albanischer Abstammung.

Gegen beide sowie einen bereits inhaftierten 50-jährigen deutschen Kurierfahrer wird wegen der Einfuhr und des Handels mit Kokain und Marihuana in nicht geringen Mengen ermittelt.

Ein weiterer Haftbefehl gegen einen 29-jährigen Libanesen aus Dortmund konnte nicht vollstreckt werden – er ist untergetaucht.

Bereits im Vorfeld des heutigen Einsatzes konnten 4 Kilogramm Kokain und 18 Kilogramm Marihuana sichergestellt werden. Die heutigen Durchsuchungsmaßnahmen führten zum Auffinden weiterer Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen, einer scharfen Schusswaffe und Bargeld in 6-stelliger Höhe.

10 weitere Personen aus dem Umfeld der mit Haftbefehl festgenommenen Personen wurden vorläufig festgenommen; nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden 9 wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine Person wird am Mittwoch (8.2.2023) dem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Gemeinsame Presseinformation der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund

1 KOMMENTAR

  1. Albaner, Libanesen und „Deutsche“…

    Ach wie herrlich dieses Multikulti ist, das muß die von der grünen Küchenfachkraft propagierte Veränderung sein, auf die sich sich so freut. Und die sechsstellige Summe ist dann wohl das was laut SPD Schulz (Der mit dem entgleisten Wahlkampfzug) von Migranten eingebracht wird, was noch wertvoller als Gold ist.

    Läuft im besten Deutschland aller Zeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here