Tödlicher Unfall in der Massener Heide – 17-Jähriger prallt frontal gegen Baum

0
5340
Foto: ©A. Reichert

Bei einem tragischen Unfall in der Massener Heide (Unnaer Süden) ist in der Nacht auf Dienstag (31. Januar) ein 17-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Jugendliche prallte mit dem Auto seines Vaters frontal gegen einen Baum.

Er soll zu schnell unterwegs gewesen sein, hieß es in ersten, von der Polizei noch unbestätigten Informationen.

Was bis zum Mittag bekannt wurde:

Gegen 2 Uhr fuhr der 17-Jährige auf der Massener Heide in den dortigen Kurvenbereich nahe der A1 ein. Der Pkw raste geradeaus über eine asphaltierte Bushaltestelle und krachte gegen einen Baum.

Der Aufprall war so heftig, dass der Motorblock aus dem Wagen gerissen und mehrere Meter über eine Wiese geschleudert wurde.

Für den 17-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Update am Nachmittag: Die Ermittlungen zu dieser Tragödie laufen, sagte uns auf Nachfrage Polizeisprecher Bernd Pentrop. Weitere Auskünfte wird es mit Rücksicht auf die Gesamtumstände vorerst nicht geben.

Wir danken für das Verständnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here