Brandkatastrophe auf Hof Möllmann in Heeren: Handballer starten Spendenaktion für Familie

0
1258
Foto F. Brockbals

Nach dem schlimmen Scheunenbrand am Montag (9. 1. 23) auf dem Hof Möllmann in Heeren-Werve (HIER unser Bericht) ist die Anteilnahme aus der Bevölkerung groß. Aus einem Heerener Sportverein ist jetzt eine Spendenaktion ins Leben gerufen worden.

Aktive und ehemalige Handballer des HC Heeren möchten der Familie Möllmann nach dem schlimmen Brand der Viehstallungen helfen. Sie werben um Spenden.

„20 Tiere fielen den Flammen zum Opfer. Die Stallungen in direkter Nähe des Wohnhauses sind nicht mehr nutzbar. Der Schaden ist auf jeden Fall im 6-stelligen Bereich“,

weiß Organisator Markus Kurr.

„Wir möchten die sportlich und freundschaftlich verbundene Familie Möllmann unterstützen.

Die direkte Übergabe der Spende an die Familie ist auf jeden Fall gewährleistet.“

HIER gibt es die Möglichkeit zu spenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here