Zwei Unnaer finden in Weihnachtsnacht Autoknacker in ihrem Pkw in Kamen

0
888
Symbolbild Autovandale, Autoaufbrecher - Quelle Pixabay

Und plötzlich sitzt da eine fremde Person auf dem Beifahrersitz des eigenen Wagens –

dieses Bild bot sich einem Unnaer und einer Unnaerin (beide 53) in der Nacht zum 1. Weihnachtstag in Südkamen:

Als die beiden gegen 1.40 Uhr zu dem an der Perthesstraße geparkten Auto gingen, sahen sie darin einen Mann, der zuvor eine Scheibe an der Beifahrertür eingeschlagen hatte.

Der 41-jährige Pole aus Kamen sah sich erwischt, wollte auf einem Fahrrad flüchten, doch das Paar aus Unna hielt ihn auf. Dabei stürzte der Autoknacker mit dem Fahrrad gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen.

Die Polizei nahm den Mann vor Ort vorläufig fest. In seinem Rucksack befanden sich entwendete Gegenstände aus dem Pkw. Er wurde daraufhin zur Polizeiwache Kamen gebracht.

Nach Einleitung eines Strafverfahrens wurde der 41-Jährige mangels Haftgründen aus dem Gewahrsam entlassen.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here