Räuber mit Pistole überfällt Tankstelle in Werne

0
243
Archivbild, RB

Ein bisher unbekannter Räuber hat am Montagmorgen (19.12.2022) eine Tankstelle in Werne überfallen. Er zwang eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld.

Gegen 7.30 Uhr betrat der Unbekannte, maskiert mit einer Sturmhaube, den Verkaufsraum der Tankstelle an der Horster Straße und hielt der 57-jährigen Angestellten eine Schusswaffe vor.

Er forderte sie auf, die Kasse zu öffnen, griff dann hinein und entnahm mehrere Geldscheine. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Die 57-Jährige kam mit dem Schrecken davon und wurde nicht verletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- männlich
- normale Statur
- sprach deutsch ohne Akzent
- etwa 175-180cm groß
- schwarze Jacke
- schwarze Hose
- schwarze Sturmhaube
- graue Handschuhe
- silberne Pistole
- schwarzer Rucksack

Wer kann weitere Angaben zu der Tat oder dem möglichen Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter 02389 921 3420 oder 921 0.

Quelle Kreispolizei Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here